Eine Stadt wie ein Schnaps | Besoffen in Tequila

Eine Stadt wie ein Schnaps | Besoffen in Tequila

Als wir bei einem Blick auf die Landkarte Tequila (Jalisco) entdeckten war sowas von klar - da gehen wir hin. Ehrlich gesagt wussten wir bis dahin gar nicht, dass es neben dem Nationalgetränk, auch einen Ort mit diesem Namen gibt. Ich meine - es gibt ja auch keine Ortschaft "Bier" in Deutschland. Aber wenn dann würde ich da auf jeden Fall hin wollen. Tatsächlich ist die Namensgebung nicht zufällig und der Agavenschnaps wurde nach dem Ort benannt. Wir sattelten also Kalle, um uns schnellstmöglich Gib mir den Rest
Meer und mehr | Mazatlan an der Pazifikküste Mexikos

Meer und mehr | Mazatlan an der Pazifikküste Mexikos

So jetzt. Festland! Topolabambo haben wir in Rekordzeit, nach nur einer Nacht, hinter uns gelassen und uns zur nächsten großen Stadt aufgemacht - Mazatlan. Das hatte einen ganz einfachen Grund. Mazatlan war der einzige weitere Stop in der Nähe den wir kannten. Ihr denkt jetzt: Da hätten die zwei Kasper auch gleich die Fähre dorthin nehmen können! Aber wir sagen: Stimmt. Doch dann hätten wir Topolabambo nicht gesehen. Deduktive Argumentation. Zudem war die Fähre nach Topolabambo günstiger, Gib mir den Rest
Ein Fischerdorf mit Geschichte | Mulege

Ein Fischerdorf mit Geschichte | Mulege

Noch immer von unserer krassen Begegnung mit den imposanten Grauwalen beschwipst fuhren wir guter Dinge weiter. Nachdem die Laguna San Ignacio an der Westküste liegt fuhren wir nun eben einmal quer über die Baja an die Ostküste. Santa Rosalia, eine alte Bergbaustadt die für ihre dicht bebauten Häuser im Kolonialstil bekannt ist, war unser nächstes Ziel. Als wir durch die belebten Gassen der Stadt fuhren blieb uns der Charme der Stadt jedoch weitestgehend verborgen. Als uns nach einigen Gib mir den Rest

Neuigkeiten per Mail

Du möchtest exklusive Infos für Selbstfahrer und wir sollen dir Bescheid geben wenn was richtig krasses passiert?

werbung

Aktueller Standort