Der Adler ist gelandet!

Der Adler ist gelandet!

.. und es lief sogar alles erstaunlich glatt. Ich hab zwar kurz vor dem Abflug noch meine Online Banking PIN 3x falsch eingegeben, damit temporär mein eigenes Konto gesperrt und habe mich noch ultra-last-minute auf dem Weg zum Bahnhof mit einem Kurier getroffen um meine neue GoPro in Empfang zu nehmen aber bis auf den Zeitdruck im Nacken war das gut regelbar.

Witziger war der Flash nachdem man vom süßen Basler Flughafen losfliegt und nach kurzem Zwischenstopp in der Stadt der Liebe dann nach 15 Stunden in Los Angeles ankommt. Da knallt die Peitsche erst mal. Nur gut dass wir bereits ein Hotel reserviert hatten und so ganz gediegen mit dem Shuttle Bus ins Hilton fahren konnten.

rollband-flughafen

Da es 22 Uhr war und wir natürlich platt waren, haben wir uns gechillt und konnten den perfekten Jetlag Killer nutzen, die Nacht durchschlafen uns so direkt an die 9 Stunden Zeitverschiebung anpassen.

Annette fliegt

Wir hatten noch nicht genug vom fliegen

bett-mh

Thumbs up für das Zimmer

Mittlerweile sind wir in eine etwas authentischere Gegend gewandert und warten gerade in Long Beach auf Kalles Ankunft die am 28. sein wird. Wie wir erfahren haben kann es dann aber noch bis zu 10 Tagen dauern bis man das Fahrzeug mitnehmen kann. Das hängt davon ab ob eine genauere Untersuchung des Containers angefordert wird. Wir drücken die Daumen dass wir davon verschont bleiben.

Bisher erfüllt LA soweit alle Erwartungen. Wir sahen Vorbereitungen für Dreharbeiten, die Gs sind am Start, ein Lude mit Leopardenmuster Bademantel und hinterhertrottender Cracknutte lief schlurfend vorbei und “woop-woop - That’s the sound of da police” ist allgegenwärtig.

Die Oscar Verleihung ist zufälligerweise auch jetzt am Wochenende und wenn wir schon mal da sind schauen wir vielleicht mal was da so los ist. Mal Pacino oder de Niro live zu sehen wäre auf eine Art schon ne feine Sache. Muss ich mich erst mal informieren aber ist so ein Gedanke.

Gestern haben wir erst mal die Gegend hier um Long Beach erkundet und sind mit dem Bus rumgefahren, die Promenade entlang geschlendert und haben noch das Aquarium of the Pacific in Long Beach besucht. Ich weiß nicht so Recht was ich davon halten soll. Einerseits finde ich es interessant, andererseits tun mir die riesen Fische in den, zwar großen aber trotzdem zu kleinen, Aquarien auch immer furchtbar Leid. Repräsentanten Ihrer Art aber halt nicht wirklich artgerecht denke ich. Aus diesem Grund mag ich auch keine Zoos. Annette hingegen hatte danach erstmal Bock auf ein Fischbrötchen. Was meint Ihr?

mh-long-beach-pose long-beach aquarium-mh aquarium-ab

Unsere aktuelle Bleibe ist, im Gegensatz zum Hilton, wirklich nur gut zum pennen. Das ist so ne Bude in der man sich gut vorstellen könnte sich vor der Polizei zu verstecken wenn man dringend untertauchen müsste. Das erste Zimmer das wir dort zugewiesen bekamen haben wir sofort wieder getauscht weil es uns 2 Sekunden nach betreten, würgend, wieder rausgetrieben hat. Es hat so pervers gestunken dass der Betreiber es nach kurzem gegenchecken auch eingesehen hat. Wir durften uns dann aus zwei weiteren ein neues aussuchen und haben das weniger versiffte genommen. Die ganze Anlage hier ist zwar Nichtraucher aber die Brandlöcher in Matratze und Boden erzählen ihre eigenen Geschichten. Wenig später kam der Betreiber, stolz wie Bolle, zu uns und zeigte uns mit begeisterten Worten sein Raumspray mit dem er jetzt dem Geruch den Gar ausmachen will. Wir wünschten gutes Gelingen.

Wie bereits 2011 so stellen wir auch diesmal mit Freude fest dass die Amis, zumindest oberflächlich, wirklich sehr nett, hilfsbereit und gesprächig sind. Und weil Freiburg halt auch ne Metropole ist kennt man auch in LA unser schönes Städtchen! Ein netter Mann, mit dem ich  mich über das Atmungsverhalten von Robben unterhielt, erzählte mir wie schön er die Stadt findet die er in den 70er Jahren besucht hatte als er damals in Baden-Baden stationiert war und entlud eine Salve akzentfreier deutscher Wörter über mir: Hornisgrinde, Speisekarte, Gaststätte, Schwarzwald, gutes Bier, Mahlzeit. Mahlzeit!

Mir für meinen Teil tut das Englisch sprechen Not. Dadurch dass man es im Alltag nicht wirklich braucht oder wenn dann hauptsächlich schreibt, ist vor allem die Aussprache grenzwertig. Zum Glück sind die Amis hier offensichtlich extrem schmerzfrei.

 

6 Kommentar bisher

  1. Anja Autor Februar 28, 2014 (10:07 am)

    Hey hey..

    Kleine Empfehlung meinerseits.. Da war ich mal drin und hab n netten Abend verbracht!
    Liebe Grüße aus HH

    The Dresden Room

    1760 N Vermont Avenue
    Los Feliz
    Los Angeles

    Das Bar- Restaurant Dresden finden Sie im Stadtteil Los Feliz in Los Angeles. In der Lounge des Restaurants gibt es richtig gute Live Jazzkonzerte. Der Dresen Room ist auch eine der Locations in dem Film Swingers über die Lounge Scene Hollywoods in den 90er Jahren.

    Antwort an Anja
    • mh Autor Februar 28, 2014 (6:17 pm)

      HI Anja,

      haben das grad mal gegoogelt und das sieht wirklich gut aus. Danke für den Tipp!

      Antwort an mh
      • Anja Autor März 10, 2014 (2:30 pm)

        Hallo,

        gerne und viel Spaß weiterhin!

        Grüße

        Antwort an Anja
  2. Büchner Margot Autor März 2, 2014 (3:26 pm)

    Hallo ihr Lieben, wir wünschen euch eine schöne Zeit. Wir freuen uns schon auf die schönen Reiseberichte. Margot und Dein Papa

    Antwort an Büchner Margot
    • Annettte Autor März 2, 2014 (4:03 pm)

      Hallo Papa und Margot,

      schön dass Ihr da seid. Jetzt ist es ca. 7:00 Uhr und wir freuen uns schon riesig auf´s Frühstück. Da heute die OSCAR-Verleihung ist, schauen wir später auch mal in dieser Gegend durch. Vielleicht sehen wir ja den ein oder anderen Filmstar.

      Hier hängen riesige Orangen und Zitronen an den Bäumen…genau richtig für uns Leckermäulchen! :)

      Viele Grüße von Annette und Matthias aus LA

      Antwort an Annettte
      • Büchner Margot Autor März 13, 2014 (8:13 pm)

        Hallo ihr zwei, vielen Dank für die lieben Grüße von der weiten Welt. Wir haben uns sehr darüber gefreut. Die Geburtstagsgrüße für deinen Papa sind zwei Tage vorher angekommen. Wir hoffen, es geht euch noch gut und ihr lasst mal wieder was von euch hören. Margot und dein Papa

        Antwort an Büchner Margot

Meinungen, Kommentare, einfach mal grüßen? Nur zu..

*

*

*Benötigte Felder Yo, bitte die notwendigen Felder ausfüllen

Neuigkeiten per Mail

Du möchtest exklusive Infos für Selbstfahrer und wir sollen dir Bescheid geben wenn was richtig krasses passiert?

werbung

Aktueller Standort